Tour ‘Das Goldene Dreieck’


0
kilometer

0
minuten

0
Knotenpunkte

Die Tour Das Goldene Dreieck


Möchten Sie drei Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes an einem Tag sehen? Dann ist diese Route genau das Richtige für Sie! Eine spektakuläre Radtour, bei der Sie vom Stadtzentrum Amsterdam mit seinem berühmten Grachtengürtel (1. UNESCO-Weltkulturerbe) zum Beemster-Polder (2. UNESCO-Weltkulturerbe) radeln und unterwegs auch einige Forts des Festungsgürtel von Amsterdam (3. UNESCO-Weltkulturerbe) besichtigen können.



Je komt langs deze knooppunten









Route



Möchten Sie drei Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes an einem Tag sehen? Dann ist diese Route genau das Richtige für Sie! Eine spektakuläre Radtour, bei der Sie vom Stadtzentrum Amsterdam mit seinem berühmten Grachtengürtel (1. UNESCO-Weltkulturerbe) zum Beemster-Polder (2. UNESCO-Weltkulturerbe) radeln und unterwegs auch einige Forts des Festungsgürtel von Amsterdam (3. UNESCO-Weltkulturerbe) besichtigen können.


Neben den kulturellen Highlights gibt es auf der Radtour ‘Das Goldene Dreieck’ jedoch noch viel mehr Schönes zu entdecken. Genießen Sie in der Region Waterland den weiten Blick über das grüne Weideland mit seinem faszinierenden Spiel aus Licht und Schatten am Himmel. Besonders schön sind auch die stattlichen Bauernhöfe, die einst von reichen Kaufleuten aus Amsterdam gebaut wurden, so etwa Boerderij de Eenhoorn in Middenbeemster, mit dem kunstvoll verzierten Giebel und dem hohen Dach. Sie fahren auch der Zaan entlang, wo historische Lagerhäuser zu sehen sind, und Sie gelangen zur Zaanse Schans mit ihren berühmten Windmühlen und den historischen Häusern und Scheunen, die teilweise besichtigt werden können und heute Museum sind und ein gutes Bild vom Leben im 18. Jh. vermitteln. Wenn man durch den Beemster-Polder radelt, fällt einem auch die geometrische Landschafsgestaltung auf, die in Kontrast steht zum verspielten Landschaftsbild der alten Moor- und Weidegebiete. Und ab und zu taucht am Horizont ein Fort des Festungsgürtels von Amsterdam (‘Stelling van Amsterdam’) auf, das zu dem 135 km langen Verteidigungswerk gehört, mit dem sich Amsterdam einst vor Eindringlingen zu schützen versuchte.


Fazit: eine schöne und sehr abwechslungsreiche Tour für sportliche Radler, auf der es sehr viel zu sehen gibt!

Adresse Fahrradverleih
Starbikes
De Ruyterkade 143
1011 AC Amsterdam
(+31) 020 620 32 15

Route vom Fahrradverleih zum ersten Radknotenpunkt
Biegen Sie links ab und fahren Sie in Richtung Hauptbahnhof. Dann am Ende der Straße rechts abbiegen und die Straße überqueren. Auf der anderen Straßenseite links in Richtung Hauptbahnhof abbiegen. Halten Sie hinter dem Hauptbahnhof bei der Fähranlegestelle Buiksloterwegveer.


Fähre
Nehmen Sie die Fähre (Buiksloterwegveer) zum andern Ufer des IJ. Folgen Sie danach den Schildern zum Knotenpunkt 36.