Radtour Twiske


0
kilometer

0
minuten

0
Knotenpunkte

Radtour Twiske


Diese Radtour durch das Twiske Natur- und Erholungsgebiet hat Besuchern besonders viel zu bieten. An dieser Route gibt es schöne Strände zum Sonnen und Baden, tolle Spielwiesen und einen großen See zum Schwimmen oder Bootfahren.



Sie passieren diese Knotenpunkten









Route



Diese Radtour durch das Twiske Natur- und Erholungsgebiet hat Besuchern besonders viel zu bieten. An dieser Route gibt es schöne Strände zum Sonnen und Baden, tolle Spielwiesen und einen großen See zum Schwimmen oder Bootfahren. Da möchte man am liebsten ständig Pause machen! Twiske hat aber auch wunderschöne Natur zu bieten, sodass auf der 39 km langen Radtour bestimmt keine Langeweile aufkommt, wenn man an tiefgrünem Weideland, duftenden Sommerblumen, unberührten Moorgebieten, Wald und Schilf vorüber fährt.


Die Tour beginnt hinter dem Hauptbahnhof von Amsterdam. Von dort gelangt man mit der kostenlosen Buiksloterwegveer (Fähre) über das IJ in den Stadtteil Amsterdam Noord. Vom Wasser aus hat man einen tollen Blick auf das moderne weiße Gebäude des EYE-Filmmuseums und den neuen Tolhuistuin, einen kulturellen Veranstaltungsort mit Park, der erstmalig im September 2014 seine Tore geöffnet hat. In Amsterdam Noord wird die Umgebung bereits nach knapp einer Viertelstunde auf dem Rad recht grün, und sobald man Landsmeer hinter sich gelassen hat, wird die Umgebung sehr ländlich. Ab dem Deich, der das Erholungs- und Naturgebiet Twiske buchstäblich ‘umarmt’, hat man einen schönen Blick auf die Umgebung. Twiske ist ein altes Moor-Weidegebiet, das in den 40er- und 50er-Jahren trockengelegt wurde und bis heute seinen eigenen (sehr sauberen!) Wasserhaushalt hat. Der See in der Mitte (Stootersplas) entstand, als für den Bau des nahe gelegenen Tunnels (Coentunnel) 12 Millionen m3 Sand abgetragen wurden.

Adresse Fahrradverleih
Starbikes
De Ruyterkade 143
1011 AC Amsterdam
(+31) 020 620 32 15

Route vom Fahrradverleih zum ersten Radknotenpunkt
Biegen Sie links ab und fahren Sie in Richtung Hauptbahnhof. Dann am Ende der Straße rechts abbiegen und die Straße überqueren. Auf der anderen Straßenseite links in Richtung Hauptbahnhof abbiegen. Halten Sie hinter dem Hauptbahnhof bei der Fähranlegestelle Buiksloterwegveer.


Fähre
Nehmen Sie die Fähre (Buiksloterwegveer) zum andern Ufer des IJ. Folgen Sie danach den Schildern zum Knotenpunkt 36.