Radrouten


0
radrouten

0
kilometer

0
minuten

0
Knotenpunkte

Entdecken Sie das alte Holland im Norden von Amsterdam!

Wie es funktioniert…


Bei einigen Radrouten können Sie direkt ab Hauptbahnhof Amsterdam aufs Rad steigen. Aber es gibt auch Touren, die mitten in Laag Holland beginnen. Die Strecken sind gut ausgeschildert, und es wird immer angegeben, wie Sie vom Hauptbahnhof Amsterdam mit dem Zug oder Bus zum Ausgangspunkt zurückgelangen. Zudem erfahren Sie, wo Sie Fahrräder leihen können, um schon möglichst bald los zu radeln. (Bitte im Voraus reservieren!)
Unterwegs fahren Sie mithilfe eines Knotenpunktsystems innerhalb eines Radwegenetzes. Alle Kreuzungen in diesem Netz sind mit Nummern versehen, und die Routen in dieser Broschüre sind anhand dieser Nummern zusammengestellt. Sie brauchen diesen lediglich in der angegebenen Reihenfolge zu folgen. Die Nummern der jeweiligen Knotenpunkte sind auf weißgrünen Schildern am Wegesrand angezeigt.
Und zu guter Letzt noch ein paar Tipps für unterwegs. Schließlich soll man sich ja auch einmal eine Pause gönnen. Daher geben wir zu jeder Route einige Tipps – von schönen Gaststätten bis zu Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte.


Wie funktioniert das Radwegnetz im Knotenpunktsystem?
Ein Radwegnetz im Knotenpunktsystem ist ganz einfach: Sie folgen der Route, indem Sie den nummerierten Knotenpunkten folgen. Bei jedem Knotenpunkt gibt es ein Schild mit einer Übersicht des Radwegnetzes. Unterwegs zwischen den Knotenpunkten sind die Fahrtrichtung und die Nummer der Knotenpunkte, zu denen Sie unterwegs sind, angegeben.